Hole Dir jetzt die Holy Hörspiel App für Android oder iOS Geräte!

Passend dazu: Holy Hörspiel App Streaming Abo

SPIELZEIT 65 min

KLAPPENTEXT
Großbritannien im Sommer 1880: Der aufstrebende Sherlock Holmes, der Pläne schmiedet, sich eine Existenz als beratender Detektiv aufzubauen, bekommt Besuch von Reginald Musgrave, einem wohlhabenden Bekannten von der Universität. Musgrave hegt einen Verdacht gegen seinen Diener Brunton. Offenbar wühlt Brunton heimlich in den Dokumenten der Familie Musgrave herum. Holmes begleitet Musgrave nach Schloss Hurlestone, um der Sache auf den Grund zu gehen. Es gelingt ihnen, Brunton des nächtens auf frischer Tat zu ertappen, doch am nächsten Morgen ist er spurlos verschwunden. Ebenso verschwindet Bruntons ehemalige Verlobte, die psychisch offenbar labile Rahel Howells. Sherlock Holmes kommt einem Geheimnis auf die Spur, dessen Ursprünge Jahrhunderte zurück reichen. – Auf der anderen Seite des Globus erreicht ein junger idealistischer Militärarzt seinen Einsatzort in Afghanistan. Seine Ideale werden aber bald im Gemetzel der Schlacht von Maiwand zerfetzt. Der Name des jungen Militärarztes: Dr. John Watson.

Mit dem beratenden Detektiv Sherlock Holmes und dem Arzt Dr. John Watson schuf der britische Schriftsteller Arthur Conan Doyle zwei Figuren, die, ähnlich wie Hercule Poirot oder Miss Marple von Agatha Christie, für klassische Krimi-Kultur stehen. Beeindruckend ist, dass Doyle die Geschichten um Holmes und Watson in einem Zeitraum von rund 40 Jahren veröffentlicht hat, und wer auf einzelne Details in den Geschichten achtet, erkennt, dass sich auch die Erlebnisse von Holmes und Watson über viele Jahre erstrecken. - Eine zentrale Idee unserer Hörspielserie „Sherlock Holmes: Legends“ ist es, diese vielen Jahren für das Publikum einmal spürbar zu machen. Als wir Holmes und Watson in „Das Musgrave-Ritual“ kennen lernen, sind sie junge Männer, die die Welt verändern wollen. In ihrem letzten Fall, der kurz vor dem Ersten Weltkrieg angesiedelt sein wird, sind sie schon zwei ältere Herren. Wichtig ist es uns auch, die aufregende Welt von Holmes und Watson rund um die Jahrhundertwende lebendig werden zu lassen. Eingebettet ist unsere Serie in einer 1927 angesiedelten Rahmenhandlung, für die wir das Vergnügen hatten, mit Kaspar Eichel als Sherlock Holmes und Jürgen Thormann als Dr. Watson zusammenzuarbeiten, und auf unsere Hörerinnen und Hörer warten in der Serie auch einige Überraschungen...
(Eric Zerm, Manuskriptautor)