Hole Dir jetzt die Holy Hörspiel App für Android oder iOS Geräte!

Passend dazu: Holy Hörspiel App Streaming Abo

Karl May

9:Das Geheimnis von Old Surehand II

SPIELZEIT 64 min

KLAPPENTEXT
Zwar gelingt es den Blutsbrüdern Old Shatterhand und Winnetou mit ihren Verbündeten, die Komantschen im Llano Estacado zu besiegen, doch der Preis einer Eigenmächtigkeit Old Wabbles ist hoch: Die Stämme der Apachen und Komantschen werden zu Todfeinden. Weitere Gefahren drohen in Gestalt des zwielichtigen General Douglas und durch den angeblichen Medizinmann Tibo-Taka. Was verbindet die beiden Schurken miteinander? Und in welcher Beziehung stehen sie zu Old Surehand? Ein weiteres Rätsel umgibt den jungen Komantschen-Häuptling Apanatschka. Doch bevor Old Shatterhand in der Lage ist, Licht in die vielen Geheimnisse von Old Surehand, Apanatschka, General Douglas und Tibo-Taka zu bringen, überschlagen sich die Ereignisse. Old Wabble, der sich in seiner Wut dem General zugewandt hat, stiehlt den Blutsbrüdern das Wertvollste, das sie besitzen, und Old Surehand bricht in aller Eile auf, weil er glaubt, endlich seinen alten Feind Etters finden zu können. Was er nicht weiß: Etters hat ihm längst eine tödliche Falle gestellt...


Wie in vielen seiner Reiseabenteuer versteht es Karl May im „Old Surehand“-Zyklus meisterhaft, mehrere Abenteuer in einer großen Geschichte miteinander zu verknüpfen. Durch die Begegnung der Helden mit dem zwielichtigen General im Llano Estacado, dem Schauplatz des Abenteuers zur Rettung von Bloody Fox' Oase, legt er ganz unauffällig den Grundstein für ein noch viel größeres Abenteuer, das die Helden schließlich, in Band 3, bis auf die Höhen des Devils Head führen wird. An seiner Old-Surehand-Geschichte arbeitete Karl May zwei Jahre, von 1894 bis 1896. Über mehrere Figuren und Schauplätze verknüpft er dabei zudem seinen Jugendroman „Der Geist des Llano Estacado“ sehr geschickt mit seinen Reiseerzählungen, die er – anders als die Jugendromane – stets aus der Ich-Perspektive erzählt. Eine der schillerndsten Figuren des „Old Surehand“-Zyklus ersann Karl May mit dem „König der Cowboys“ Fred Cutter, genannt Old Wabble. Er ist zunächst ein Verbündeter der Helden, entwickelt sich im Laufe vieler Ereignisse aber zu einem grimmigen Feind. - Für unsere Karl-May-Hörspielserie entschieden wir uns, das große Abenteuer um das Geheimnis von Old Surehand in drei Folgen zu erzählen und einen Teil der Ereignisse wiederum in einen noch größeren Handlungsbogen einzubetten. Ein Name, der in einer Szene im letzten Viertel des Hörspiels fällt, gehört zu einem völlig anderen Abenteuer, das wir ebenfalls noch erzählen werden. Kennern von Karl Mays Büchern dürfte der Name vertraut sein.
(Eric Zerm, Manuskript-Autor)

DOWNLOAD

MP3-320CBR